Kategorien
MEIN LEBEN MIT....

Mein Leben mit dem Krebs – was bisher geschah / Teil 2 

Mein Leben mit dem Krebs – was bisher geschah Teil 2 

 Aktive Überwachung

Ablauf kleine Kontrolle: (bei mir war es jedenfalls so)

Ich machte immer Freitags den Termin im Labor ab, dort wurden mir mehrere Röhrchen Blut entnommen, daraus wurden die Werte der „Tumormarker“ ermittelt,  jeweils in der darauf folgenden Woche am Montag machte ich den Termin bei meinem Urologen ab damit konnten wir mit Ultraschall die Lymphknoten und den Linken Hoden kontrollieren und die Blutwerte auch noch besprechen.

Ablauf grosse Kontrolle:

Da kam jeweils der Anruf vom KS-Frauenfeld um einen Termin für den CT untersuch abzumachen. Danach musste ich mich zur abgemachten Zeit am Empfangsschalter melden, kurze Zeit später stand ich dann nur noch mit Unterwäsche im Raum wo die grosse „CT Maschine“ stand. Infusion wurde angelegt und das Kontrastmittel eingespritzt! Sobald das Kontrastmittel im Körper war gab es ein  komischer Geschmack an denn Lippen und ein Gefühl als müsstest du aufs Klo, auch konnte ich merken wie es durch den Körper Transportiert wurde. Danach fing das Gerät an zu Rotieren und ich wurde durch denn Tunnel gefahren, einmal hin und einmal zurück. Danach kam meistens das OK alles gut, und ich durfte wieder gehen.

Eigentlich waren die Kontrollen jedesmal sehr angenehm, nur eine ist mir in schlechter Erinnerung geblieben. Diesmal wurde die Infusion auf dem Handrücken gemacht, was erstens doch eher schmerzvoller ist, und zweitens ist leider das Kontrastmittel nicht ins Blut sondern daneben geflossen 🙂 dadurch wurde mein Arm immer Dicker. Es wurde dann aber bemerkt und eine neue Infusion wurde angelegt.

Angeschwollener Arm, da ging etwas mit der Infusion schief 🙂

 

Während denn Vergangenen 2,5 Jahren hatte ich nun regelmässig alle 3 Monate eine Kontrolle, abwechselnd eine „kleine“danach eine „Grosse“.Der Untersuchungsbericht folgte dann via „POST“ eigentlich hatte ich NIE bedenken das die Ergebnisse für mich nicht „GUT“ sind ich fühle mich ja gesund und auch konnte beim Ultraschall nichts entdeckt werden.

 

AUSSER! Nach der letzten grossen CT Untersuchung am 16.7.2018  ging es lange kein Brief kam an
Irgendwie hatte ich aber auch nicht mehr daran gedacht………..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.